Info: Aus aktuellem Anlass ist die Karlsruhe for Future Demo erstmal verschoben. Wie wir trotz der gegeben Situation für den Klimaschutz tätig sein können, erarbeiten wir gerade.


Die Stadt Karlsruhe hat Anfang des Jahres ein Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht, welches wir in einer Bürgerbeteiligung mitgestaltet haben und unterstützt haben. Jedoch wird der Plan der Stadt vermutlich als zu träge ausfallen. Wir wollen nun zeigen, dass nicht nur Umweltorganisationen, wie Fridays for Future, Greenpeace und weitere, sondern auch die Vereine der Stadt eine progressivere Umweltpolitik unterstützen. Für eine saubere und lebenswerte Stadt!


Wir planen eine

Demo am 17.05.2020

und möchten dazu so viele Vertreter und Bürger der Stadt wie möglich sammeln. Eure Beteiligung wird der Stadt zeigen, dass eine klimaneutrale Stadt uns allen am Herzen liegt.


Wie kommt ihr ins Spiel?

  • Ihr könnt uns mit eurer Anwesenheit beehren. Bringt eure Vereine auf die Straße und zeigt Flagge, in dem ihr eure Vereinsfarben oder -trikots tragt!
  • Ihr könnt als Verein unsere Aktion und die Forderungen (kommen noch) unterstützen. Euer Emblem kommt somit auf den Banner von Karlsruhe for Future.
  • So eine große Veranstaltung zu organisieren kostet viel Geld. Ihr könntet uns unterstützen, indem ihr einen Posten, wie z.B. den Druck von Flyern oder die Leihgebühr für die Bühne, etc., finanziert. Da sollte sich für jeden Geldbeutel etwas finden lassen.

Und wie könnt ihr uns eure Unterstützung mitteilen?

Ganz einfach. Besprecht euch mit euren Vereinsfreunden und gebt uns über eine Antwort an info@klimabuendnis-karlsruhe.de Bescheid, ob und wie ihr uns unterstützen könnt und wollt.

Was wollen wir überhaupt?

Wir sind aktuell noch dabei Forderungen auszuarbeiten mit denen sich viele anfreunden können. Bleibt gespannt! Hier werden wir unsere Ergebnisse veröffentlichen.