Parking Day in Karlsruhe

Am Freitag, 16. September ist es wieder soweit: Zum internationalen Parking Day werden öffentliche Parkplätze für einen Nachmittag zu kleinen, grünen, belebten Inseln mitten in der Stadt. Dort, wo sonst Auto hinter Auto parkt, entsteht Raum für Begegnung, Freizeit und Erholung – mit Pflanzen, Tischen, Stühlen, Decken, Kinderspielzeug oder Verkaufs- und Infoständen, Workshops und kleinen Konzerten. Am Parking Day beteiligen sich Menschen in Städten rund um die Welt – auch in Karlsruhe. Parallel zum Parking Day findet auch dieses Jahr wieder die „Aktion Karlsruhe spielt!“ statt, bei der Straßen gesperrt werden und den Kindern zum Spielen überlassen werden. Wer mitmachen möchte und auch Lust hat, Parkplätze in Karlsruhe zum Leben zu erwecken, kann sich hier anmelden: https://parking-day-karlsruhe.de/mitmachen/